Seite wählen

Einzelfallhilfen

Wir sind der größte Anbieter ambulanter Hilfen zur Erziehung in der Region. Über 25 Jahre Erfahrung  in der Arbeit mit Familien haben wir auch.

Kleine Kinder, kleine Sorgen – große Kinder, große Sorgen … Erziehung ist oft anstrengend und kann Eltern an ihre Grenzen bringen. Als Dienstleister im Auftrag des Jugendamtes unterstützen wir Familien im Alltag. Wir beraten und begleiten Eltern und Kinder, zeigen neue Handlungsmöglichkeiten auf und sind auch in Krisensituationen für „unsere“ Familien da.

 

Für unsere Auftraggeber sind wir ein zuverlässiger Ansprechpartner, der stets individuelle und kreative Lösungen entwickelt. Unsere Angebote werden von qualifizierten Mitarbeiter*innen (teils mit einschlägigen Zusatzausbildungen) durchgeführt. Ergänzt wird die Arbeit mit den Familien durch regelmäßige Teamsitzungen und Fachanleitungsgespräche.

 

Erziehungsbeistandschaft (§30 SGB VIII)


Eine Erziehungsbeistandschaft ist eine Jugendhilfemaßnahme, die für ein Kind/einen Jugendlichen eingerichtet wird. Gründe hierfür können z.B. Probleme in der Schule, Verhaltensauffälligkeiten oder Konflikte in der Familie sein. Das zuständige Jugendamt bewilligt einen zeitlichen Rahmen für die Hilfe und wählt den durchführenden Träger aus.

Wir bieten Erziehungsbeistandschaften mit unterschiedlichsten zeitlichen Umfängen und inhaltlichen Zielsetzungen an. Immer nah am Menschen und auf die individuelle Situation zugeschnitten.

 

Sozialpädagogische Familienhilfe (§31 SGB VIII)


Wenn die gesamte Familie in ihrer Alltagsgestaltung oder zur Bewältigung von Problemen Unterstützung benötigt, gibt das zuständige Jugendamt eine Sozialpädagogische Familienhilfe in Auftrag. Die Bedarfslagen können hier sehr unterschiedlich sein und hängen z.B. von Anzahl und Alter der Kinder, finanzieller und sozialer Situation der Familie etc. ab.

Wir arbeiten in Sozialpädagogischen Familienhilfen häufig mit mehreren Mitarbeiter*innen im Team. So können die zeitlichen und inhaltlichen Bedarfe der Familien besonders gut abgedeckt werden. Begleitungen zu Institutionen und Behörden und konkrete Strukturierungshilfen für den Alltag gehören dabei genauso zum Leistungsspektrum wie Erziehungs- und Lebensberatung sowie Krisenintenvention.

Ansprechpartner

Tobias Weyer

Ansprechpartner Einzelfallhilfen

0651 / 700 161
0651 / 700 166
tobias.weyer@palais-ev.de

Manuel Meier

Bereichsleitung Hilfen zur Erziehung Bernkastel-Wittlich
06571 / 999 0 321
06571 / 999 0 331
manuel.meier@wittlich.palais-ev.de

>Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?
Nutzen Sie dazu das untenstehende Formular oder rufen Sie uns an.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Trier

Christophstraße 1, 54290 Trier

+49 (0) 651 700161

Wittlich

Kurfürstenstraße 51, 54516 Wittlich

+49 (0) 6571 9990321

12 + 12 =